Freitag, 26. Oktober 2012

OT und in eigener Sache: Copyright-Fetischismus?

Obwohl ich in diesem Blog peinlichst darauf achte, ja keine Urheberrechte zu verletzen, bin ich kein Freund des derzeit geltenden Urheberrechts. 
Allerdings, wenn man als Wissenschaftler seitenweise 1:1 kopiert, nicht einmal umformuliert und dann trotzdem so tut, als ob der jeweilige Text dem eigenen Oberstübchen entsprungen wäre, dann ist das sicher auch nicht ok. Deshalb kann ich seinen Ärger (größtenteils) durchaus verstehen: Klick mich

Dass die von mir hier verfassten Texte, die ich übrigens nie irgendwo 1:1 abschreibe, in erster Linie auf erlesenem bzw. erlerntem Wissen, und somit natürlich auf bereits vorhandener Literatur beruhen, dürfte hoffentlich jedem klar sein. Im Rahmen dieses Blogs, wird schließlich keine Forschung betrieben. Fußnoten und Quellenangaben, gibt es daher nur in Ausnahmefällen :)

2 Kommentare

  1. Abgesehen von Urheber- oder EU-Recht verdient jeder Schöpfer ein Recht auf Anerkennung. Zudem ist es online einfach praktisch, die Quellen oder Verweise auf Klick parat zu haben. D.h. aber auch, dass ein Satz nicht zum Hürdenlauf durch ständige Links wird.
    Ich finde Dein Maß angenehm und praktisch. Vielleicht könntest Du mal ein "klick mich" mit einem Schlagwort tauschen, welches angibt wohin man damit kommt. Aber das scheint mehr mein kommunikationstheoretischer Wunsch zu sein, als hier wirklich erforderlich. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Punkto "Klick mich": Eingeführt habe ich diese Art der Verlinkung ursprünglich ja deshalb, weil viele URLs einfach sehr lange sind und es mir aufgrund dessen anfangs mehrmals das Layout des Blogs zerlegt hat. Außerdem finde ich diese wurstartigen Zeichenungetüme eher unästhetisch (und nur selten sind sie wirklich aussagekräftig). Sicher, ich könnte statt klick mich "Zum Artikel", oder so ähnlich, schreiben. Allerdings ist hier der gelieferte Informationswert ja auch nicht wirklich groß... Aber vielleicht fällt mir im Laufe der Zeit ja noch eine bessere Lösung ein.
      Jedenfalls wird hier niemand von mir wissentlich zu einer Seite mit Schadcode geschickt ;-)

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.