Samstag, 15. Dezember 2012

Etwas zum Hören: Merowinger, Otto der Große, eine ausgestorbene Sprache und ein Römerlager.

Treverer-Keltendorf' in Altburg bei Bundenbach
(Foto: Roßbacher / Wikimedia.org)
Die nachfolgenden Links zu interessanten Audiocasts des Deutschlandfunks, habe ich mir teilweise ja schon vor Wochen zurechtgelegt um sie hier zu posten.
Aber irgendwie sind sie mehrmals unter den Tisch gefallen und haben sich dort angehäuft. Deshalb gibt es heute eine geballte Ladung davon ;)

(Schön wäre natürlich, wenn man diese Audio-Streams einfach direkt im Blog integrieren könnte, wie Youtube-Videos. Aber man kann eben nicht alles haben.)

  • Das kürzlich entdeckte, älteste Römerlager auf deutschem Boden, liegt bei Hermeskeil im Hunsrück. Was geschah dort, auf dem ehemaligen Stammesgebiet der keltischen Treverer, während Caesars Gallischem Krieg? Und wer hätte gedacht, dass die Größe der Schuhnägel einer Legionärssandale, zur Datierung herangezogen werden kann? Klick mich
  • Die Archäologin Kirsti Stöckmann spricht über die Macht merowingischer Königinnen: Klick mich
  • Ein Audiocast, der Otto den Großen und die Entwicklung des europäischen Kaisertums thematisiert (auch in Bezug auf die eben zu Ende gegangene Landesausstellung von Sachsen Anhalt): Klick mich
  • Die Sprache der Sumerer soll wegen einem plötzlichen Klimawandel vor 4200 Jahren ausgestorben sein... Klick mich

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.