Mittwoch, 3. April 2013

Linktipp: Wikiling

Wikiling hat nicht unbedingt etwas mit Wikingern zu tun, sondern "... will Wissen kundiger Interessierter über Sprachen und ihre Geschichte jedermann schnell zugänglich machen"

Wörter aus dem Indogermanischen, Germanischen, Gotischen, Althochdeutschen, Altfriesischen, Altniederfränkischen, Altsächsischen, Altenglischen, Altnordischen und Mittelhochdeutschen, werden in einer Online-Datenbank miteinander verknüpft. Für mich ein gutes Recherche-Werkzeug, da es mir meist das zeitraubende Blättern in diversen Wörterbüchern erspart.  Klick mich

Wer beispielsweise der Frage nachgeht, ob es ein bestimmtes Kleidungsstück, Werkzeug etc. in dieser oder jener Epoche gab, der tut sich möglicherweise einen Gefallen, wenn er zuerst einmal nachschlägt, ob die im betreffenden Zeitraum gesprochenen Sprachen überhaupt ein Wort dafür kannten.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.