Dienstag, 23. Juli 2013

Linktipp: Frisuren, Kleidung und Schmuck der Spätantike und des frühen Mittelalters

Ein Tippgeber hat mich auf die nachfolgenden Dokumente aufmerksam gemacht. Im ersten werden anhand von zeitgenössischen Abbildungen Kleidung, Schmuck und Frisuren der Spätantike und des Frühmittelalters analysiert (Achtung, das PDF ist beinahe 100 MB groß und benötigt dementsprechend lange, bis es geladen ist): Klick mich 

Unter dem zweiten Link findet sich eine umfangreiche Bildersammlung bajuwarischen Glasschmucks. Die gezeigten Funde stammen allesamt aus dem großen Gräberfeld Straubing-Bajuwarenstraße (5.-7.Jh.) Klick mich

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.