Dienstag, 22. Oktober 2013

Etwas zum Hören: Nofretete, Kleopatra, Prinz Eugen und die Archäologie bei Star Trek(!)


Nofretete - Politikerin, Religionsstifterin, Schönheitsideal: Ein Audiobeitrag über die ägyptische Pharaonengattin Nofretete, deren berühmte Büste ägyptische Forscher gerne wieder von Deutschland zurück hätten. | Spieldauer 23 Minuten | BR | Direkter Download

Kleopatra - Königin der Königinnen: Eine Sendung die das Leben der bekannten ägyptisch-ptolemäischen Königin Kleopatra beleuchtet. | Spieldauer 23 Minuten | BR | Direkter Download

Prinz Eugen - Feldherr, Bauherr, Staatsmann: Wer war der berühmte Feldherr Prinz Eugen von Svoyen, dieser "Gnom", wie er in seiner Jugend am Hofe Ludwigs des XIV. genannt wurde? | Spieldauer 23 Minuten | BR | Direkter Download

Die Archäologie bei Star Trek: Was die beliebte Fernsehserie Star Trek mit Archäologie zu tun hat, erfährt man in der elften Ausgabe des Archäologiepodcasts "angegraben". Kompetenter Gast zu diesem Thema ist die Archäologin Maxi Platz, deren Blog Minuseinsebene man hier findet. | Spieldauer 34 Minuten | angegraben | Stream, Direkter Download

6 Kommentare

  1. Star Trek und Archäologie - wer hätte gedacht, dass zwei meiner Lieblingsthemen so gut zusammenpassen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir ähnlich ;)
      Durchs All reisenden Forscher, die z.B. einer vor hunderttausenden Jahren ausgestorbenen, rätselhaften Spezies auf der Spur sind, indem sie deren Hinterlassenschaften auf fremden Planeten untersuchen, wäre, so denke ich mir, auch ein schönes Thema für einen Roman (oder gar eine Fernsehserie).

      Löschen
    2. In der auf Edmund Hamiltons "Captain Future" basierenden Zeichentrickserie wurde das Thema der "Astro-Archäologie" auch immer wieder einmal aufgegriffen. Aber kennt die Serie heute überhaupt noch jemand?

      Löschen
    3. Und ob ich die kenne. Das war in meiner Kindheit eine meiner Lieblingsserien. Im ORF lief sie irgendwann in der zweiten Hälfte der 80er-Jahre zum ersten Mal.
      Inhaltlich habe ich damals allerdings wohl vergleichsweise wenig mitbekommen, da doch mehr Teenager bzw. Jugendliche die eigentliche Zielgruppe dieses Formats waren.
      Den großartigen Soundtrack der Serie, höre ich mir übrigens auch heute noch immer wieder einmal gerne an. http://www.youtube.com/watch?v=dcjhpETolG0

      Löschen
    4. Nicht zu vergessen Phil Fuldners Variante eines der bei Captain Future vorkommenden Themen :-)
      http://www.youtube.com/watch?v=CJkdn71bTxQ

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.