Dienstag, 31. Dezember 2013

Hörbares: Der schwarze Tod, Streifzüge durchs Mittelalter und Ausgrabungen im Heiligen Land


Der Schwarze Tod: In der 16. Ausgabe des Archäologie-Podcasts angegraben unterhält sich der Buddler zuerst mit Karl-Heinz Leven von der Uni Erlangen und in weiterer Folge mit Lisa Seifert von der LMU München; Thema der beiden Gespräche ist die Pest, eine der größten Plagen der Menschheitsgeschichte. Frau Seifert berichtet in diesem Zusammenhang von jenen Erkenntnissen, die das frühmittelalterliche Gräberfeld von Aschheim zur "Justinianischen Pest" beisteuerte. | Spieldauer 51 Minuten | angegraben | Direkter Download | Stream

Streifzüge durchs Mittelalter: Mehrere Fachleute kommen in dieser Audio-Dokumentation über das europäische Mittelalter zu Wort und erläutern, wie es "wirklich" war. | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream

Ausgrabungen im Heiligen Land: Eine Sendung über die Probleme der archäologischen Forschung in Israel | Spieldauer 20 Minuten | DR | Stream

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.