Dienstag, 25. Februar 2014

PDFs: Frühmittelalterlicher Granat-Schmuck, die Cheiroballistra, römische Helme, byzantinische Gürtel, Konstantinopel, Schmuck der Römer


Weiß wie Schnee, rot wie Blut: Thema dieses Aufsatzes ist die naturwissenschaftliche Analysen weißer Einlagen in frühmittelalterlichen Granat-Schmuckstücken. | Patrick Jung, Nina Schücker | Universität Mainz / Academia.edu

Die χειροβαλλιστρα des Heron - Überlegungen zu einer Geschützentwicklung der Kaiserzeit: In diesem hochinteressanten PDF geht es um die Rekonstruktion einer Cheiroballistra. | Christian Miks | Saalburg Jahrbuch / Academia.edu

Römische Helme aus einem mittelkaiserzeitlichen Siedlungskontext in Poitiers: Römische Helm-Funde bzw. deren Rekonstruktion werden in diesem Dokument behandelt. | A. Jouquant-Thomas, A. Larcelet, C. Miks | Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz / Academia.edu

Der Gürtel der Byzantiner – Symbolik und Funktion: Was sagte der Gürtel über seinen Träger aus? Archäologische Funde, wie etwa aus Bayern und Österreich, tragen zur Klärung dieser Frage bei. | Falko Daim, Jörg Drauschke | Römisch-Germanisches Zentralmuseum / Academia.edu

Aufstände in Konstantinopel (330-602 n. Chr.): Konstantinopel war mitunter eine unruhige Stadt, deren Bevölkerung für die Herrschende Klasse eine ständige Bedrohung darstellte. In dieser Dissertation geht die Autorin den Gewaltausbrüchen am Bosporus auf den Grund; von Kaiser Constantios II. bis Maurikios | Ariane Kiel-Freytag | Universität Tübingen

Schmuck und Tracht zur RömerzeitEin kleiner Einblick in die römische Modewelt wird in diesem PDF geboten. | Max und Stefanie Martin-Kilcher

Anmerkung: Ich gehe davon aus, dass die oben verlinkten Dateien von den Rechteinhabern selbst frei zugänglich gemacht wurden. Sollte dem nicht so sein, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis per E-Mail.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.