Dienstag, 1. Juli 2014

Hörbares: Karl der Große in Aachen, Historische Ballspiele, ein Bauernaufstand, die Geschichte des Getreides


Karl der Große - ein Glaubenskrieger und Reformer: Ein Geschichtspodcast über Karl den Großen und die hier kürzlich besprochene Ausstellung zu seinem 1200. Todestag (dass übrigens der Tassilokelch im Zuge von Herzog Tassilos Klosterhaft ins Stift Kremsmünster gelangte, ist hochspekulativer Unsinn). | Spieldauer 18 Minuten | DR | Stream & InfoDirekter Download

Das Runde muss ins Antike: Passend zur Fußball-WM ein Podcast über historische Ballsportarten. Sogar mir gefällt das, obwohl ich Berufssport und Massenunterhaltung wie Fußball rein gar nichts abgewinnen kann (lieber betreibe ich selbst täglich Sport, als anderen Leuten dabei zuzusehen). | Spieldauer 46 Minuten | angegraben | Stream & Info, Direkter Download

Armer Konrad - Der Aufstand der Bauern: Ein verschwenderischer Renaissance-Fürst, der sich an der zunehmend verarmten Landbevölkerung mit immer neuen Steuern schadlos hielt, trieb im Jahr 1514 etliche seiner Untertanen in den Aufstand. In diesem interessanten Podcast erfährt man Näheres über die Hintergründe der Ereignisse, welche durch den Diebstahl einiger steinerner Messgewichte in Gang gesetzt wurden... | Spieldauer 21 Minuten | BR | Direkter Download

Getreide - Unser täglich Brot: Ein Podcast über die 10.000-jährige Geschichte des Getreides als Kulturpflanze und Nahrungsmittel. | Spieldauer 22 Minuten | BR | Direkter Download

4 Kommentare

  1. Bei den Hetairoi spielt sich jeden Sommer die internationale Phaininda-Weltmeisterschaft ab (mit sensationellen 2 teilnehmenden Mannschaften) :-)
    http://hetairoi.de/de/history/civil-life/the-game-phaininda/

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den tollen Podcast übers Getreide - seit einiger Zeit genau mein Recherche-Thema!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dabei habe ich mich ursprünglich gefragt, ob ich den Beitrag überhaupt verlinken soll ;)

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.