Montag, 15. Dezember 2014

Krimskrams am Freitag - diesmal am Montag ^^

Da mir die aktuelle Entwicklung rund um diese seltsame Kloster-Baustelle dazwischengefunkt hat, hole ich den Krimskrams-Beitrag vom vergangenen Freitag einfach heute nach.
---

Sondengänger und Archäologen

Eine interessante Diskussion entdeckte ich auf der Internetseite Archaeologieforum.at. Im Kern geht es um die Frage, ob man als Sondengänger einen Archäologen für sich arbeiten lassen kann ^^
Das hört sich vielleicht etwas verrückt an, ist es aber nicht: Klick mich
---

Schlimm, schlimmer, Götz von Berlichingen

Unlängst lief im Fernsehen der als "mittelalterlicher Historienfilm" angepriesene Götz von Berlichingen. Ich habe ihn mir nicht angesehen, beim Durchblättern der Zeitung fiel mein Blick jedoch auf die Abbildung einer Szene daraus. Die dargestellten Personen brachten mich dermaßen zum Lachen, dass mir daraufhin beinahe die Milch meiner Cornflakes durch die Nasenlöcher geschossen wäre :) Klick mich
Wer oder was soll das bitteschön sein?  Mad Max?  :D

4 Kommentare

  1. Danke, jetzt ist mein Tisch auch voller Cornflakes ;D

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aus wie Kevin Costner in Waterworld :-)
    Und die halbnackte, mediumpigmentierte Frau hat sich offensichtlich auch im Kontinent geirrt. Da war ja selbst Morgan Freeman in Robin Hood glaubwürdiger ;-) Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hat man sich auch von diesem Meisterwerk des Mittelalterfilms inspirieren lassen:
      http://tinyurl.com/phty93z
      :-)
      LG,
      Erwin

      Löschen
  3. Oh, da gibt es wunderbare Verrisse zu diesem Film! Hab grad die eiserne Hand gesehen - du lieber Himmel, in der Götz-Burg in Jagsthausen ist die originale Hand ausgestellt, und die sieht definitiv anders aus, wie ein normaler Eisenhandschuh einer Rüstung. War wohl nicht "cool" genug. *örgs*
    Gruß, Fränkin

    AntwortenLöschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.