Donnerstag, 16. April 2015

Krimskrams: Lesestoff -- Angeber Latein und merkwürdige Markennamen

Mittelalterliche Kriegsführung


Von ein paar Wochen wurde ich von einem Autor der (englischsprachigen) Zeitschrift Medieval Warfare per E-Mail gefragt, ob ich ihm nicht ein bisschen bei einem Artikel helfen kann, indem ich diesen auf Unstimmigkeiten abklopfe. Konkret ging es dabei vor allem um die bildliche Darstellung einer Szene mit karolingischen bzw. fränkischen Kämpfern (nicht das obige Cover). 
Natürlich habe ich gerne geholfen und als kleines Dankeschön bekam ich dieser Tage die betreffende Ausgabe zugesandt. Nun habe ich, wenn ich mich am Wochenende auf der Terrasse ein wenig zum Entspannen in die Sonne setze, auch gleich interessanten Lesestoff parat :)
---

Das Angeber-Latein der Woche / merkwürdige Markennamen

Eiusdem est farinae.
Er ist aus demselben Mehl gebacken (wie wir).
(= Er ist aus demselben Holz geschnitzt, wie wir.)
Nach Aulus Persius Flaccus, Saturae 5,115


Selbst jenen, die mit Latein rein gar nichts anfangen können, wird nun vielleicht ein Licht aufgehen, warum diese in Österreich recht bekannte  Firma so heißt, wie sie eben heißt ;)

Mich würde übrigens auch nicht wundern, wenn diese Pflege-Creme ihre Bezeichnung vom lateinischen Wort für "Bad" bzw. "Badezimmer" herleitet. 

Ein weiteres und überdies besonders bekanntes Beispiel ist Nike, ein Turnschuh-Hersteller, der wie die griechische Siegesgöttin heißt.
Merkwürdige Marketing-Welt...

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.