Dienstag, 17. Dezember 2013

In eigener Sache: Das Verschwundene GFC-Widget

Bei den meisten Nutzern der Plattform Blogger.com ist in den letzten 24 Stunden das GFC-Widget (Google Friend Connect) verschwunden. Ob es je wieder auftauchen wird, entzieht sich meiner Kenntnis; wer weiß schließlich, was in Mountain View vor sich geht. Von einem technischen Defekt bis hin zu einer Abschaltung ist alles denkbar. 

Im letzeren Fall gibt es freilich noch die Möglichkeit, diesem Blog via Google+ zu folgen, per Blog Connect, Twitter oder dem guten alten RSS (Facebook kommt mir auch weiterhin nicht in die Tüte). 
Gerade das Folgen mittels dem von Google forcierten Google+, dürfte ohnehin die zukunftssicherste Methode sein - selbst wenn das GFC-Widget wieder auftauchen sollte.

Update: Nach etlichen Stunden der Abwesenheit, ist das Widget offensichtlich genau in den fünf Minuten wieder aufgetaucht, als ich diesen Beitrag verfasst habe. Ein wirklich großartiges Timing :)

3 Kommentare

  1. Ich folge über Bloglovin als Alternative und Blogconnect (sicher ist sicher) ;)
    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Bloglovin gibt es auch noch. Die Möglichkeiten des Folgens sind ja mittlerweile kaum noch überschaubar ;)

      Löschen
    2. Ich folge per RSS und Feedly

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.