Mittwoch, 2. September 2015

PDFs: Germanische Kriegerinnen -- Wikingerzeitliche Waffen- und Reitzubehörfunde -- usw

Anmerkung: Die Autorin gehört zu jenen Archäologen, welche in der Vergangenheit die These von germanischen Kriegerinnen mehr oder weniger lautstark vertraten. Mehr als ein buntes Potpourri an Indizien - über deren Interpretation sich bei genauerer Betrachtung trefflich streiten lässt, wird hier allerdings nicht geboten. Ja, im Fazit heißt es sogar: "Die DNA-Analysen an bajuwarischem Skelettmaterial haben eindeutige Ergebnisse geliefert. Im Hinblick auf die Frage nach Waffenbeigaben in Frauengräbern, die auf eine Existenz von „Kriegerinnen“ im Frühmittel-alter schließen ließen, muss die Antwort negativ aus-fallen." Trotzdem handelt es sich hierbei um ein interessantes Thema.


Studie zu Wörtern volkssprachiger Herkunft in Karolingischen Königsurkunden | 16 MB | 1973 | Heinrich Tiefenbach | Uni Regensburg

Martberg – Heiligtum und Oppidum der Treverer: Die Fibeln | 14 MB | 2011 | Claudia Nickel | Academia.edu 

A Gothic Fist War Hammer from Racibórz | 2,1 MB | Lech Marek | Academia.edu 

Anmerkung: Keines der PDFs wurde vom Betreiber des Blogs auf einen Server hochgeladen. Es handelt sich hier einzig und alleine um per Suchmaschine gefundene Links zu augenscheinlich unbedenklichen Quellen.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.