Montag, 3. September 2018

🎧 Hörbares: Widukind der Sachse -- Gregor von Tours -- FrĂŒhchristliche Katakomben in Rom -- Alchemisten-- usw.



 Widukind - Der Sachse, der Heide bleiben wollte | Spieldauer 21 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Gregor von Tours - Bischof und Historiker im frĂŒhen Mittelalter | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download
Ich bin mal gespannt, ob die Neu-Übersetzung Gregors Werk "Zehn BĂŒcher Geschichten" (was fĂŒr ein merkwĂŒrdiges Deutsch) tatsĂ€chlich im kommenden Oktober erscheint. So steht es nĂ€mlich bei Amazon. Verlassen kann man sich darauf ja nicht, da der Verlag die Veröffentlichung seit ungefĂ€hr zwei Jahren immer wieder verschiebt.

 Roms christliche Katakomben - RuhestĂ€tte eines jungen Glaubens | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

➽ Rom - GrĂ¶ĂŸe durch Weltoffenheit? | Spieldauer 23 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download
Der Beitrag enthĂ€lt manch zutreffende Information, aber aufgrund von unentschuldbaren Auslassungen auch manch irrefĂŒhrende und daher falsche. So wurden die zahlreichen GewaltausbrĂŒche in den BallungsrĂ€umen des Reichs verschwiegen, welche der Zuzug/die Vermischung von Angehörigen rivalisierender Religionen/Ethnien auslöste - siehe etwa jene zwischen Juden und Judenchristen zur Zeit des Tiberius und des Claudius in der Stadt Rom (ĂŒberliefert von Sueton und Tacitus); oder die extrem blutigen Auseinandersetzungen zwischen Juden und Griechen in Alexandria, in Caesarea Maritima, auf Zypern usw. (ĂŒberliefert u.a. von Flavius Josephus).
Oftmals wurde vom römischen Staat hart gegen Religionen und Kulte durchgegriffen, die man als Fremdkörper einstufte, welche die Gesellschaft unterwanderten bzw. parallele Strukturen zu den althergebrachten aufbauten - Stichwort 'Parallelgesellschaften'. Zu nennen sind hier z.B. Ă€gyptische Kulte und die Bacchanalien ("Bacchanalien-Skandal"). Im von Trajan eroberten Dakien, wo die Gesellschaft theokratisch-fundamentalistische ZĂŒge trug, ließ man wiederum sĂ€mtliche HeiligtĂŒmer bis auf die Grundmauern schleifen. In anderen Gebieten, in denen die Religion ebenfalls stark politisch konnotiert war, wurden die Priester systematisch liquidiert - siehe die keltischen Druiden.
Warum wurde diese bedeutende Seite der römischen Medaille im Beitrag des Bayerischen Rundfunks nicht entsprechend gewĂŒrdigt? Warum stattdessen die extreme Überbetonung römischer Toleranz und IntegrationsfĂ€higkeit? Wohl nicht ganz unpassend zum unwissenschaftlichen 'Cherry Picking' des BR sei die deutsche Bundeszentrale fĂŒr Politische Bildung zitiert: "Charakteristisch fĂŒr Propaganda ist, dass sie die verschiedenen Seiten einer Thematik nicht darlegt [...]."
Wenn sich also der BR nicht dem entsprechenden Verdacht aussetzen möchte, dann sollte er zukĂŒnftig etwas qualitĂ€tvollere BeitrĂ€ge produzieren. Möglich wĂ€re das, indem  sich die verantwortlichen Redakteure mit den wichtigsten antiken PrimĂ€rquellen vertraut machen, anstatt vor allem aus mit Filter versehener SekundĂ€rliteratur zu schöpfen. Ohnehin haben lĂ€ngst viele Rezipienten eine ausreichend feine Sensorik entwickelt, die es ihnen erlaubt, wenigstens zu erahnen, wenn jemand fĂŒr aktuelle politische Anliegen wieder einmal allzu krampfhaft nach Argumenten in der Vergangenheit stöbert ...

➽ Alchemisten - LĂŒgner, Forscher, Philosophen | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Der Bosporus - Geschichte einer Meerenge | Spieldauer 23 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Die Straße von Gibraltar - Ein Nadelöhr der Weltgeschichte | Spieldauer 23 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

➽ James Cook - Seefahrer, Eroberer, DraufgĂ€nger und Held | Spieldauer 20 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

➽ Die Challenger-Expedition - Zum tiefsten Punkt der Ozeane | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

➽ Der Ausbruch des Tambora - Der Vulkan, der den Winter brachte | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

—————–



5 Kommentare:

  1. Glaubt man dem Marix Verlag , dann sollen die "Zehn BĂŒcher Geschichten" dieses Jahr wirklich noch erscheinen. Die Auskunft hat man mir im FrĂŒhjahr gegeben .

    Hoffen wie das Beste! :-)

    Gero

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich warte schon eine gefĂŒhlte Ewigkeit auf die Veröffentlichung. Marix ist leider sehr unzuverlĂ€ssig was das betrifft.

      Guinevere

      Löschen
  2. Imogen Rhia Herrad heißt die Autorin des BR-Beitrags ĂŒber Rom.
    Ich habe gerade ein wenig durch ihr Twitter-Konto gescrollt und dabei interessante Erkenntnisse ĂŒber sie gewonnen. Von jemandem wie ihr kann man kaum etwas anderes erwarten, als solche lĂŒckenhaften BeitrĂ€ge mit verkappt politischer Stoßrichtung.

    AntwortenLöschen
  3. Die Geschichtswissenschaft ist eine Meinungswissenschaft und besonders anfĂ€llig fĂŒr politischen Missbrauch. Ich muss es wissen, schließlich habe ich selbst Geschichte (und ArchĂ€ologie) studiert.
    GrĂŒĂŸe,
    Robert

    AntwortenLöschen
  4. Es ist tatsĂ€chlich wahrscheinlich, dass hier unter dem DeckmĂ€ntelchen einer scheinbar harmlosen Radiosendung zum Thema "antikes Rom" eine politische Botschaft abgesetzt werden sollte. Auch schlichte Inkompetenz kommt natĂŒrlich in Betracht.
    Sie haben auf jeden Fall sehr gut herausgearbeitet, was an bedeutenden Informationen unterschlagen wurde, ohne die das Thema nicht tatsachengerecht dargestellt werden kann.
    Mir gefÀllt Ihre Internetseite sehr und ich hoffe auf viele weitere kritische BeitrÀge.
    Liebe GrĂŒĂŸe aus TĂŒbingen

    AntwortenLöschen

Kommentare werden entweder automatisch oder von mir manuell freigeschalten - abhÀngig von der gerade herrschenden Spam-Situation und wie es um meine Zeit bestellt ist.