Mittwoch, 13. Mai 2020

đź“˝️ Videos: Der Experimentalarchäologe Dominique Görlitz im Gespräch -- Antike Inschriften -- Antike Vase verloren (ein Argument fĂĽrs Entsammeln!) -- usw.






 So geht Wissenschaft! - Der Experimentalarchäologe Dominique Görlitz im Gespräch | Spieldauer 40 Minuten | Youtube | Stream & Info
Der nachweislich von einem antisemitischen Ägyptologen aus Ägypten und einer deutschen Berufskollegin frei erfundene "Cheops-Skandal" führt dazu, dass der engagierte Experimentalarchäologe und Hochsee-Segler Dominique Görlitz nicht die mediale Aufmerksamkeit erhält, die er auf Grund seiner Forschungsarbeit verdienen würde.


 Epigrafik - Aus der Welt der antiken griechischen Inschriften | Spieldauer 12 Minuten | BR/ARD | Stream & Info

 Antike Vase in Magdeburg entdeckt | Spieldauer 2 Minuten | MDR/ARD | Stream & Info
Schon wieder so ein Fall, bei dem ein Museum zuerst einen wertvollen Fund 'verloren' hatte, nur um ihn lange Zeit später zufällig im vollgetopften und längst unĂĽbersichtlich gewordenen Magazin wieder zu entdecken. Was fĂĽr ein geradezu unordentlicher Schweinestall. Wenn das nicht zum x-ten Mal ein Argument fĂĽr das vom Archäologen Raimund Karl geforderte Entsammeln ist, was dann?

 Germanen im SĂĽdwesten - Wie kämpften und wie jagten sie? | Spieldauer 15 Minuten | SWR/ARD | Stream & Info

 Germanen im SĂĽdwesten - Wie siedelten sie? | Spieldauer 15 Minuten | SWR/ARD | Stream & Info

 Germanen im SĂĽdwesten - Wie stylten sie sich? | Spieldauer 15 Minuten | SWR/ARD | Stream & Info

 Belts to make your scabbard wearable | Spieldauer 21 Minuten | Youtube | Stream & Info



 Off Topic: Kaputte, alte und ganz neue BĂĽcher - Besuch bei der Buchrestauratorin | Spieldauer 5 Minuten | BR/Youtube | Stream & Info
Ich selbst repariere hauptsächlich hobbymäßig im Elektronikbereich, aber seit ein paar Jahren auch Bücher, so ähnlich wie die Frau im obigen Video. Ich mag es nämlich gar nicht, wenn Bücher weggeworfen werden. Mittlerweile bin ich auch schon relativ gut darin, sie zu reparieren.
—————–



1 Kommentar:

  1. Als Metallrestauratorin ist so ein Fall für mich gar keine große Überraschung. Museen verschusseln in Deutschland ständig Teile ihrer Depotbestände. Wenn nur ein Bruchteil der Fälle öffentlich werden würde, dann würde endlich eine breite Debatte zum Entsammeln entstehen. Ich wäre da sehr dafür!

    AntwortenLöschen