Donnerstag, 24. Januar 2013

Linktipp: Ubi-Erat-Lupa.org

Wer sich für antike Bildsteine und Epigraphik interessiert, dem sei die Internetseite ubi-erat-lupa.org empfohlen.
Man gibt dort beispielsweise den Namen eines Ortes in die Suchmaske ein, und bekommt dann sofort jene  in der Datenbank verzeichneten Funde aufgelistet, die aus der betreffenden Gegend stammen; inklusive Bilder, Datierung und einer Beschreibung dessen, was auf dem Stein dargestellt ist. Ich finde das überaus praktisch.
Den vorangegangenen Artikel zum römischen Relief in der Außenmauer der Pfarrkirche Dobl, habe ich übrigens auch unter anderem mithilfe dieses Portals aktualisiert.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.