Mittwoch, 3. Juli 2013

Scharfzüngiger Cicero


Laut Plutarch versuchte der Politiker Metellus Nepos hartnäckig den "Emporkömmling" Cicero in ein schlechtes Licht zu rücken. 
Aus diesem Grund stellte er ihm in aller Öffentlichkeit immer wieder die Frage, wer denn nun eigentlich sein Vater sei. 
Eines Tages riss Cicero der Geduldsfaden und er entgegnete, in Anspielung auf den lockeren Lebenswandel der Mutter seines Gegners: "Was dich angeht, so hat deine Mutter die Beantwortung dieser Frage ziemlich schwierig gemacht!" 
:)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.