Montag, 19. März 2018

Hörbares: Christen schämen sich zu Unrecht für ihre Geschichte -- Von Askese bis Tempelprostitution -- usw.



Interview: Hexenverbrennungen und Kreuzzüge - Christen schämen sich zu Unrecht für ihre Geschichte | Spieldauer 16 Minuten | DF | Stream & Info | Direkter Download

 Die Geschichte der Damenkapellen - Frauen haben schon immer Musik gemacht | Spieldauer 30 Minuten | DF | Stream & Info | Direkter Download

 Mit Autoren im Gespräch: Wer erhält den Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse? | Spieldauer 53 Minuten | DF | Stream & Info | Direkter Download

 "Muss denn Liebe Sünde sein?" - Von Askese bis Tempelprostitution  | Spieldauer 20 Minuten | DF | Stream & Info | Direkter Download

"Geschichte der Renaissance" - Zwischen Geist und Gewalt | Spieldauer 6 Minuten | DF | Stream & Info | Direkter Download

➽ "Sklaverei. Eine Menschheitsgeschichte..." | Spieldauer 6 Minuten | DF | Stream & Info | Direkter Download
—————–

 Mehr Hörbares


Kommentare:

  1. Eigentlich höre ich den Lütz ja ganz gerne, aber in dem oben genannten Beitrag geht er mir ziemlich auf die Nerven. Man muss nicht bei jeder zweiten Frage zum neuen Buch betonen, dass es auf dem wissenschaftlich aktuellen Stand sei.
    Dass Lütz allerdings versucht, dem Werk Arnold Angenendts zu größerer Bekanntheit zu verhelfen, ist allerdings löblich.
    "Toleranz und Gewalt" ist schon ein Hammer. Und es wiegt vermutlich auch so viel. Beinah ebenso empfehlenswert ist Angenendts "Geschichte der Religiosität im Mittelalter". Wurden aber beide hier noch nicht besprochen, glaube ich. Sowas! ;)

    Herzliche Grüße
    Ulrich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin bis zum Sommer mit Büchern eingedeckt, aber jetzt weiß ich, was ich eventuell danach lesen könnte ;)

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.