Freitag, 8. Februar 2013

13teilige Mittelalter-Einführungsvorlesung

Bei Youtube findet man die durchaus empfehlenswerten Mittelalter-Vorlesungen von Stuart Jenks schon länger, allerdings ohne das offizielle Einverständnis des Rechteinhabers (so zumindest mein Eindruck).
Wie ich kürzlich feststellte, gibt es die 13 Videos nun aber auch auf dem Internetportal der Universität Erlangen; sie können dort direkt angeschaut oder heruntergeladen werden: Klick mich

Ganz "Angelsachse", geht Jenks die Sache eher locker an; übrigens in deutscher Sprache, auch wenn der Name eventuell anderes vermuten lässt. Ein Gerd Althoff, der seine Texte wohl lieber vom Blatt abließt, kann da nicht mithalten: Klick mich  (Auch Rhetorik und Didaktik sollten mit der Zeit gehen!)

Aber um noch einmal auf Jenks zurückzukommen: Weniger schön finde ich bei ihm, dass seine politischen Präferenzen manchmal durchblitzen. Das hat in einem Hörsaal nichts verloren, da junge Studenten dazu neigen, ihrem "coolen" Professor allzu sehr an den Lippen zu hängen.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.