Freitag, 19. Juli 2019

📽️ Videos: Wilhelm der Eroberer -- Rekonstruiertes Römerschiff getauft -- Haithabu-Danewerk -- Zwei Legionärshelme aus dem Römerlager von Haltern -- usw.


Da sich das Blog bald in eine längere Sommerpause verabschiedet, gibt es hier vorher noch eine besonders große Ladung an einschlägigen Videos.

—————–

 Wilhelm der Eroberer und die Schlacht von Hastings im Jahr 1066 | Spieldauer 111 Minuten | Arte | Stream & Info
Für diese Doku wurde offensichtlich großzügig auf Filmmaterial vom 1066-Reenactment in Hastings zurückgegriffen - etliche Gesichter kennt man seit Jahren. Immerhin von der Optik her ist das deutlich besser, als auf osteuropäische Billigdarsteller und absurde Theaterkostüme zu setzen - wie z.B. in den Dokus des Herrn Knopp (Stichwort "Die Deutschen").

 Rekonstruiertes Römerschiff getauft | Spieldauer 2 Minuten | SWR/Youtube | Stream & Info
Zitat: "... weil die klimatischen Verhältnissen der römischen Kaiserzeit etwa den heutigen entsprechen."  Hmm, was dieses Faktum wohl implizieren könnte ...

 Ein Jahr UNESCO-Welterbe Haithabu-Danewerk | Spieldauer 4 Minuten | NDR/ARD | Stream & Info

 Archäologen legen Siedlungen in Bad Doberan frei | Spieldauer 3 Minuten | NDR/ARD  | Stream & Info

 Einzigartige Technik & Kunst der Feuervergoldung: Goldschmied Dirk Meyer | Spieldauer 10 Minuten | BR/Youtube | Stream & Info

➽ Archäologen rekonstruieren römischen Garten | Spieldauer 10 Minuten | BR/Youtube | Stream & Info

 Hamburgs Geheimnisse: Der Bischofsturm | 3 Minuten | NDR/ARD | Stream & Info

 Der Kölner Historienmaler Siegfried Glos | 3 Minuten | WDR/ARD | Stream & Info
Zitat: "Er will so genau sein wie möglich, historisch korrekt." So mag ich es, so soll es sein! 😊

Außergewähnlicher Fund: Zwei Legionärshelme aus dem Römerlager von Haltern | 7 Minuten | LWL/Youtube | Stream & Info




 Archäologischer Fund: Keltische Stadt am Staffelberg | Spieldauer 6 Minuten | BR/Youtube | Stream & Info




 Crossdraft kiln | Spieldauer 10 Minuten | Primitive Technology/Youtube | Stream & Info



Strohdachdecken: Die Letzten ihres Standes | Spieldauer 10 Minuten | BR/Youtube | Stream & Info
Bei der von mir so hoch geschätzten Mittelalterbaustelle Campus Galli erweckt man bekanntlich den Eindruck, Dächer mit Stroh zu decken beherrsche heutzutage niemand mehr... 😉


—————–


Kommentare:

  1. Ich schaue "Der Letzte seines Standes" sehr gerne, genauso wie die Reihe "Handwerkskunst!". Die Leute, deren Arbeit hier vorgestellt wird, arbeiten vorausschauend, gewissenhaft und gründlich bei gleichzeitigem möglichst geringen Ressourcenverbrauch.
    Peter Gauweiler sagte einmal in einem Interview, dass, wenn er darüber bestimmen könnte, dafür sorgen würde, dass an deutschen Schulen flächendeckend eine handwerkliche Ausbildung angeboten wird. Im Idealfall hätte man dann mit dem Abi auch einen Gesellenbrief in der Tasche. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht...

    Grüße
    Ulrich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Österreich gibts die sogenannte berufsbildenden höheren Schulen (BHS). Dazu zählen HTL (Höhere Technische Lehranstalt mit Schwerpunkten wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Bau usw.) und HAK (Handelsakademie). Diese Schulen sind eine (bessere) Alternative zum Gymnasium, weil man mit dem Abschluss (Matura bzw. Abitur) nicht nur eine Studienberechtigung in der Tasche hat, sondern auch eine gute Berufsausbildung und deshalb direkt in den Arbeitsmarkt eintreten kann.
      Z.B. der HTL-Abschluss entspricht vom Ausbilungsniveau her ungefähr einer Fachhochschule. Absolventen der HTL sind am österreichischen Arbeitsmarkt sehr gefragt.

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.