Montag, 2. September 2019

🎧 Hörbares: Pornokratie im Vatikan -- Hypathia -- Mythos Jungfrau -- Campus Galli -- usw.



Vatikan - Pornokratie im 10. Jahrhundert | Spieldauer 34 Minuten | DF/ARD | Stream & Info | Direkter Download

Hypathia - Eine außergewöhnliche Philosophin der Antike | Spieldauer 22 Minuten | RB | Stream & Info | Direkter Download

 Mythos Jungfrau - Eine Kulturgeschichte der weiblichen Keuschheit | Spieldauer 21 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Die Geschichte der Sahara - Seen im Sand | Spieldauer 23 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Wieso, weshalb, warum? - Das Zeitalter der AufklĂ€rung | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Ludwig der Bayer - Ein Wittelsbacher auf dem Kaiserthron | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Niederbayern-Straubing-Holland - Ein Herzogtum im Mittelalter | Spieldauer 22 Minuten | BR | Stream & Info | Direkter Download

 Campus Galli | Spieldauer 23 Minuten | Der Einsiedler | Stream & Info | Direkter Download
Ein Podcast ĂŒber die Mittelalterbaustelle Campus Galli. Einige der Informationen darin entsprechen nicht den Tatsachen. Wobei hier das Problem weniger beim Podcast-Macher liegt, sondern vielmehr beim Campus Galli, wo all dieser tatsachenwidrige Unsinn seit Jahren gestreut wird. Beispielsweise: Zu den angeblich ausschließlich verwendeten "Baumethoden des Mittelalters" zĂ€hlt sicher nicht die Verwendung von Stahlarmierungen und der Einsatz von Baggern.

—————–

Kommentare:

  1. Sex sells!
    Vielleicht wĂ€re das auch eine Möglichkeit fĂŒr den CG, die Besucherzahlen zu erhöhen?
    ;-)

    Karl0

    AntwortenLöschen
  2. Die Beschreibung des Podcasts lautet: "Eine riesige mittelalterliche Baustelle auf der ein Kloster mit zeitgenössischem Handwerk errichtet wird."
    Was zum Geier ist an der Baustelle in Meßkirch "riesig"?
    Ein paar wenige Hanseln, die dort herumschlurfen, mehr ist da nicht. Ich war ja selber schon dort.
    Der Podcaster ist offenbar genauso ein TrÀumer wie die Leute vom Campus Galli.
    Das bestÀtigt mich in meiner Meinung, dass dieses von Spinnern betriebene Projekt auch die dazu passenden Fans anzieht!

    Mr. Frog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss auch ein schwer getrĂŒbtes Wahrnehmungsvermögen haben, um den CG positiv zu sehen. Auf Neudeutsch sagt man dazu glaube ich "postfaktisch".

      Karl0

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus GrĂŒnden der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.