Mittwoch, 5. November 2014

Videos: Grässliche Film-Krieger und eine scheinbar obsolete Zeitrechnung

Die peinliche Ausstattung der in den "Dark Ages" angesiedelten Serie Vikings habe ich hier ja kürzlich schon einmal angesprochen. In folgendem Video hat sich nun ein Youtuber ebenfalls dieses Themas angenommen und zeigt anhand zweier typischer Beispiele die extreme Hirnlosigkeit (man kann es nicht anders ausdrücken) mit der Filmleute vor allem das Mittelalter in Szene setzen.




UPDATE: Es gibt mittlerweile auch einen zweiten Teil: Klick mich

---


Im zweiten Video geht es um die Ablösung der englischen Kürzel A.D. und B.C., wie sie gelegentlich von besonders fortschrittliche Menschen angestrebt wird.


Die vorgeschlagene Lösung würde im Deutschen so natürlich nicht funktionieren. Allerdings gibt es auch hierzulande immer noch vereinzelt den Versuch, die vergleichbaren Abkürzungen v. Chr. und n. Chr. durch eine Variante ohne klar erkennbaren religiösen Bezug zu ersetzen. Nun, das Herumpfuschen an der christlichen Zeitrechnung hat bereits im Rahmen der Französischen Revolution nicht dauerhaft funktioniert. Auch das in der DDR so gerne verwendete v.u.Z. bzw. u.Z. hat den Arbeiter- und Bauernstaat de facto nicht überlebt. Ich finde diese Schreibweise heute daher lediglich in zwei meiner noch zu DDR-Zeiten entstandenen Bücher, bei denen die Verlage vermutlich zu geizig waren, in der Neuauflage die pseudo-fortschrittlichen Abkürzungen durch die nach wie vor üblichen zu ersetzen. Aber vielleicht  handelt es sich hierbei auch um eine Frage des Urheberrechts - wer weiß.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.