Donnerstag, 8. November 2018

📅 Kunstkalender: Römische Fresken (2019)

Dieser Kalender von "Weingarten" ist bereits der zweite mit dem Thema "Römische Fresken", der zwecks Raumverschönerung an eine Wand meines Arbeitszimmers gehängt wird.
Auf insgesamt zwölf Blättern sind hier ebenso viele Wandmalereien bzw. Fresken dargestellt, die überwiegend in den Vesuv-Städten wie Pompeji, Boscoreale usw. von Archäologen entdeckt wurden. Darunter sind so bekannte Motive wie das neben abgebildete Paar, bei dem es sich um einen gewissen Terentius Neo und seine Frau handeln dürfte. Auch darf auf einem anderen Kalenderblatt natürlich ein Ausschnitt des beeindruckenden Freskos der berühmten Mysterienvilla nicht fehlen.
Wegen des großen Formats von 49 x 68 cm - das ist größer als A2 - kann man z.T. sogar die einzelnen Pinselstriche der antiken Maler unterscheiden.

Auf einem eigenen Blatt des Kalenders findet sich eine Ãœbersicht zu den verschiedenen Motiven, in der u.a. Bezeichnung, Fundort und Datierung genannt werden. 
Monate und Tage wurden dezent am unteren Bildrand platziert, wo sie nicht stören bzw. kaum zu erkennen sind. Die Kalenderfunktion stellt daher wohl eher eine Art Alibi dar, denn so einen Kunstkalender hängt man sich vor allem wegen den schönen Motiven an die Wand. Der Kaufpreis beträgt 39 Euro.


—————–

Weiterführende Informationen:

Weitere interessante Themen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.