Montag, 25. November 2019

đź—“️ Kunst-Kalender: Römische Fresken 2020

Der Kunskalender "Römische Fresken" beinhaltet - was fĂĽr eine Ăśberraschung - zwölf Kalenderblätter, auf denen ebenso viele Wandmalereien bzw. Fresken dargestellt sind, die in der Vesuv-Region bzw. den dort verschĂĽtteten antiken Städten wie Pompeji und Herculaneum von Archäologen entdeckt wurden.
Auf einem zusätzlichen Blatt findet sich eine Übersicht aller Motive (siehe auch den Amazon-Link unten) sowie Informationen zur jeweiligen Bezeichnung, dem Fundort, dem Ausstellungsort, der Datierung und dem Malstil (Stichwort "Pompejanische Stile"). So ist beispielsweise auf dem Deckblatt (und dem quasi identischen Blatt für den Monat Januar) ein Ausschnitt aus einem Fresko zu sehen, das als "Die Bestrafung des Eros" bezeichnet wird.

Der Kalender hat ein recht großes Format von 49 x 68 cm - das ist größer als A2. Daher ist es möglich, z.T. sogar die einzelnen Pinselstriche zu erkennen.

Die eigentlichen Kalenderangaben - also Monate und Tage - hat man recht unscheinbar am unteren Bildrand platziert, wo sie kaum zu erkennen sind. Die Kalenderfunktion stellt daher wohl eher eine Art Alibi dar, denn so einen Kunstkalender hängt man sich vor allem wegen den schönen Motiven an die Wand. Der Kaufpreis beträgt knapp 39 Euro.
—————–

WeiterfĂĽhrende Informationen:

Weitere interessante Themen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus GrĂĽnden der Ăśbersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.