Donnerstag, 28. Februar 2013

Der Hammer Donars (Thors)

Hammer
Hammer als Amulett
(Foto: Achird / Wikimedia.org)
Der germanische Gott des Donners hieß passenderweise Donar; bei den Nordgermanen wurde er Thor genannt. Er ist den Menschen hierzulande vor allem deshalb bekannt, weil nach ihm der Donnerstag benannt wurde (="Donars Tag"); im Englischen Thursday (="Thors Day" bzw. "Thors Tag").

Das auffälligste Attribut von Donar/Thor ist sein Hammer (Mjölnir). Mit diesem segnete man bei den Germanen Ehen, weihte Leichname auf dem Scheiterhaufen und bekräftigte Verträge.
Interessant ist, dass sich der zuletzt genannte Brauch bis heute erhalten hat: Nämlich wenn ein Auktionator mit dem Schlag eines Holzhammers einen Verkauf rechtskräftig werden lässt.

(Hier geht es zu einem weiterführenden Beitrag der dieses Thema behandelt.)

—————–

Weiterführende Literatur:

2 Kommentare

  1. Ich wusste nicht, dass der Auktionshammer daher kommt! Wieder was gelernt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieder was gelernt
      Dafür ist dieses Blog da ;)

      Löschen

A C H T U N G ! 1. Bitte anonyme Kommentare mit einem (originellen) Pseudonym unterzeichnen - falls keine sonstige Authentifizierung, z.B. mittels Google-Konto oder OpenID, erfolgt! Mehr als ein nicht unterzeichneter Beitrag pro Thread wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht freigeschalten! 2. Wir duzen uns hier.